Informationsabend „unter besonderen Umständen“

Wegen der rapiden aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und der sich daraus ergebenen Einschränkungen, musste für den am 15.11.2021 geplanten Informationsabend kurzfristig umdisponiert werden.

Da die Veranstaltung sowohl für interessierte (Neu-)Eltern als auch für das Erzieherteam sowie die Bestandselternschaft wegen des Kennenlernens sowie der persönlichen Austauschmöglichkeit und der direkten Kontaktaufnahme erfahrungsgemäß sehr begrüßt und wahrgenommen wird, stand eine komplette Absage oder „Distanz-Veranstaltung“ nicht zur Debatte.

Die eingeschränkten Möglichkeiten wurden daher als positiver Anreiz gesehen, um den Abend in zwei Teile aufzugliedern.

Im ersten Teil wurde den Anwesenden die Möglichkeit gegeben, sich in lockerer und entspannter Atmosphäre im Außenbereich an Feuerschalen bei Kinderpunsch zu wärmen und sich u. a. über das Konzept der Elterninitiative, dem pädagogischen Ansatz, dem Alltag der Vereinsarbeit sowie des Kindergartens zu informieren und ins Gespräch zu kommen.

Auch die Gelegenheit, um noch offene Fragen direkt zu besprechen und zu klären, wurde gerne genutzt. Zudem bestand die Möglichkeit, sich durch die Innenräume des Kindergartens führen zu lassen und diese zu besichtigen, wobei natürlich auf die Einhaltung der entsprechenden Auflagen geachtet und diese umgesetzt wurden.

Top